Rechtsgebiete

Wettbewerbsrecht

Ärgern Sie sich über Ihren Konkurrenten wegen übertriebener Werbeaussagen oder haben Sie eine freche Nachahmung Ihres Verkaufsschlagers im Internet entdeckt? Ihr Konkurrent verbreitet fake-news über Sie oder nutzt Ihre gestohlenen Kundendaten? Das alles sind Probleme, die sich über das Wettbewerbsrecht wirksam und kostengünstig lösen lassen. Zögern Sie nicht, Ihre Ansprüche sofort geltend zu machen. Dann können Sie solche Praktiken per Abmahnung und einstweiliger Verfügung innerhalb kürzester Zeit abstellen lassen, notfalls in wenigen Stunden.

Medienrecht

Das Recht auf freie Meinungsäußerung ist die Grundlage für jede andere Freiheit (Bundesverfassungsgericht, Az. 1 BvR 400/51). Wurden Ihre Beiträge oder Ihr Kanal gelöscht auf Facebook, Twitter, YouTube? Sofern der Grund der Beanstandung eine geschützte Meinung ist, können Sie dagegen vorgehen. Sind Sie nicht einverstanden mit Aussagen in der Presse, die Sie oder Ihre Produkte betreffen? In diesem Fall könnten Ihnen Ansprüche auf Unterlassung, Gegendarstellung oder Widerruf zustehen. Und auch wenn Sie durch Suchergebnisse oder Suchergänzungsvorschläge bei Google in Ihren Persönlichkeitsrechten verletzt werden, steht Ihnen die Kanzlei mit schlagkräftigen rechtlichen Maßnahmen zur Sicherung Ihrer Online-Reputation zur Seite.

Urheberrecht

Texte, Fotos, Bilder und Musik, aber auch Zeichnungen, Konstruktionspläne, Computerprogramme und Datenbanken haben eines gemeinsam: Sie sind urheberrechtlich geschützt. Dafür braucht es keine Eintragung oder Registrierung. Jeder, der solche Werke erstellt, genießt automatisch Schutz. Ohne die Erlaubnis des Urhebers darf niemand das Werk verbreiten oder in anderer Form nutzen. Das gilt auch im Internet. Wenn Sie als Urheber Verletzungen Ihres Urheberrechts feststellen, können Sie die Verletzung sofort anwaltlich abstellen lassen und Schadensersatz verlangen. Wer Ihr Urheberrecht verletzt, kann sich sogar strafbar machen.

Designrecht

Sie stellen ein Produkt her und fürchten Nachahmer? Für neuartige Produkt-Designs bietet sich die Eintragung eines Designrechts an. Das ist nicht teuer und schützt Sie effektiv davor, dass die Gestaltungsmerkmale Ihres Produkts von Wettbewerbern imitiert werden. Die Kanzlei Dr. Riegger steht Ihnen bei der Geltendmachung Ihrer Designrechte und bei der Abwehr unbegründeter Angriffe kompetent zur Seite – besonders dann, wenn es schnell gehen muss (z.B. in Messestreitigkeiten)

Scroll to Top